undefined

Veronika Meszarits

Das Interesse für Gesellschaftspolitik und internationale Zusammenarbeit haben die Betriebswirtin an die Diplomatische Akademie und von da in den öffentlichen Dienst geführt. Dort hat sie mehr als zehn Jahre lang Reformen im Finanzbereich auf Bundes-, Landes- und Gemeindeebene begleitet. Ihre fachlichen Schwerpunkte liegen in der Anwendung betriebswirtschaftlicher Ansätze und Instrumente in öffentlichen Organisationen sowie öffentlichem Finanzmanagement. Sie ist der Meinung, dass die öffentliche Hand zum Teil sowohl in ihrer Leistungsfähigkeit als auch in ihrem Beitrag für das Wohlbefinden der Gesellschaft und ihrer Bürger unterschätzt wird. Daher unterstützt sie Organisationen gerne und mit persönlichem Engagement auf dem stetigen Weg der Verbesserung. Als Geschäftsführerin des Instituts für öffentliches Rechnungswesen (ICG-Tochter) verbindet Veronika Meszarits zudem fachspezifische Unterstützung im Bereich Finanzmanagement mit dem ganzheitlichen Beratungsansatz der ICG. Daneben ist sie als Fachvortragende aktiv, unter anderem mit diversen Lehraufträgen am FH Campus Wien.

Expertise

  • Anwendung betriebswirtschaftlicher Steuerungsinstrumente im öffentlichen Management
  • Strategie- und Organisationsentwicklung
  • Gesamthafte Begleitung von Reformprozessen
  • Öffentliches Finanzmanagement
  • Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung: VRV 2015
  • Institut für öffentliches Rechnungswesen

Kunden

  • Begleitung von Haushaltsreformen auf Bundes-, Landes- und Gemeindeebene
  • Trainings und Schulungen zum Finanzmanagement und zur VRV 2015
  • bmvit
  • Land Burgenland
  • Stadt Graz
  • Oberösterreichischer Verkehrsverbund
  • … und viele mehr

Gut zu wissen

  • Mag fremde Kulturen und Lebensweisen, schätzt ebenso das Eigene.
  • Erfreut sich an Design, Architektur und gutem Essen.
  • Kann bei Konzerten und Kleinkunst regelmäßig angetroffen werden.
  • Findet bei sportlichen Aktivitäten und in der Familie ihren Ausgleich.

Möchten Sie mit Veronika in Kontakt treten?