undefined

Franz Schwarenthorer

Blockaden lösen, Dinge in Bewegung bringen, aufs Gemeinsame ausrichten, aufrichtigen Dialog unterstützen und Freude in Organisationen wecken – das ist, was Franz Schwarenthorer anstrebt und ihn in seinem Beruf begeistert. Schon während seines Betriebswirtschaftsstudiums reifte in ihm der Wunsch, einmal Organisationsberater zu werden. Daher spezialisierte er sich auf Unternehmensführung und –steuerung und absolvierte Ausbildungen zum Lebens- und Sozialberater sowie Management-Coach. Weiters vertiefte er sein Wissen mit einem Masterstudium in systemischer Organisationsentwicklung. Gleich nach dem Studium wollte er allerdings zuerst die Unternehmenswelt von innen kennenlernen und war mehrere Jahre für IBM Osteuropa und dann in der Entwicklungszusammenarbeit tätig. Seit mehr als 20 Jahren berät er bereits Organisationen und versucht hier, eine für ihn spannende Breite abzudecken: Er begleitet Ministerien und Landesverwaltungen bei der Verwaltungsmodernisierung; Gesundheitseinrichtungen, Sozialorganisationen und Theater/Museen in Fragen der strategischen Ausrichtung und Führungsentwicklung; Industriekonzerne bei großen Transformationsprozessen und in Sachen Change Management. Die Moderation von Großveranstaltungen ist eine weitere Aufgabe, die ihm Freude bereitet.

Expertise

  • Change Management, Agile Transformation
  • Agile Organisation, neue Organisationsformen
  • Großgruppen-Moderation
  • Führungsentwicklung
  • Strategische Neuausrichtung
  • (Führungs-)Trainings zu oben genannten Themen

Kunden

  • A1
  • AKH Wien
  • BMW Group
  • Magistrat Wien
  • Niederösterreichische Kulturholding
  • Veterinärmedizinische Universität
  • Wiener Hilfswerk
  • … und viele mehr

Gut zu wissen

  • Bleibt fit mit Mountainbiken, Segeln, Tennis, Skifahren und Skitouren.
  • Spielt Klavier, singt im Chor oder besucht Theater, Oper und Museen. Seine kulturellen Fixpunkte: Wiener Festwochen, Salzburger Festspiele, Musikverein, Biennale Venedig.
  • Achtsamkeit und Meditation helfen ihm, in seiner Mitte und Kraft zu bleiben.
»Immer dann wenn an unserer Uni­versität große Veränderungen anstehen, unterstützt uns ICG mit viel metho­dischem Fach­wissen, Erfahrung und Gespür.«
testimonial_petra_winter_round_large

Petra WinterRektorin, Veterinärmedizinische Universität Wien

Mehr von Franz

»Veränderung und öffentliche Verwaltung – kein Widerspruch, sondern eine Chance, die man mit einem gut aufgesetzten Prozess und einer Beratung Marke ICG nutzen kann.«
testimonial_eduard_mueller_round

Dipl.kfm. Eduard Müller

Sektionsleiter BMF

Möchten Sie mit Franz in Kontakt treten?