Agil im Alltag verankern

Worum geht es?

Die letzten Wochen haben die Art und Weise zu planen, zu kommunizieren, miteinander zu arbeiten stark verändert. Mehr als sonst noch kann man die Richtigkeit von Entscheidungen und Wirken nicht im Voraus ableiten, sondern nur im Nachhinein erkennen. Umso wichtiger sind kleine Schritte, eine Kultur, die Experimentieren fördert, selbst organisierte Teams, oder kurzum ein Umfeld, das schnelles Reagieren ermöglicht.  Als sehr hilfreich haben sich dafür Ansätze aus dem agilen Arbeiten erwiesen. Auch wenn die Krise vorüber geht, sind einige dieser Methoden effektiv, um in Teams an den relevanten Themen dran zu bleiben und rasch gute Ergebnisse zu erzielen.

Was Sie lernen können?

In dem kompakten Seminar geben wir Ihnen ein Überblick über hilfreiche agile Prinzipien und Tools, die sie ohne besondere Vorkenntnisse anwenden können. Wir erproben mit Ihnen einige dieser Tools agilen Arbeitens, die Sie sowohl virtuell als auch analog einsetzen können, und geben Ihnen praktische Tipps mit, um schnell ins Arbeiten zu kommen.

Programm

  • Check-In: Ablauf und Organisatorisches, Kennenlernen der Teilnehmer/innen
  • Agiles Arbeiten: Wovon sprechen wir und wann ist es hilfreich? Was sind agile Prinzipien?
  • Überblick zu agilen Methoden und Erproben ausgewählter Tools:
    • Arbeiten mit Kanban
    • Agile Meetings
    • Rasch Entscheidungen treffen

Das Seminar umfasst Impulse, praktisches Erproben und Reflexion des Erlernten in Break-Out und Dialogsequenzen.