Sarnitz_Header

Michael Sarnitz

„Gemeinsam mit Organisationen ihre Führungskultur weiterentwickeln, Mitarbeiter stärker miteinbinden und dadurch Unternehmensziele leichter erreichen.“ Mit großer Begeisterung folgt Michael diesem Leitspruch, wenn er seine Kunden dazu anregt, Herausforderungen zu identifizieren sowie Lösungen umzusetzen.Dabei verwendet er gerne eine Feedback-Methode, die mit Wahrnehmungen von Mitarbeitern den Fortschritt von Change Prozessen misst. Sie unterstützt eine selbständige und kontinuierliche Weiterentwicklung, weil Organisationen mit wiederholtem Feedback neue Herausforderungen identifizieren, sowie Veränderung umsetzen und nachhalten können.Während seines Werdegangs konnte Michael Erfahrungen in unterschiedlichen Beratungs- und Führungsrollen im öffentlichen und privaten Sektor sammeln. Zuletzt hat er internationale Organisationen dabei unterstützt, die Effektivität und Qualität ihrer Hilfsleistungen in humanitären Krisen mit Hilfe von Feedback zu messen und daraufhin zu verbessern. Michael hat an der Universität St. Gallen Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Mathematik und Spieltheorie sowie Corporate Governance und Wertschöpfung studiert.

Expertise

  • Entwicklung und Begleitung feedback-basierter Führungsentwicklung und Change Prozesse
  • Private Equity
  • Employee-Engagement
  • Nachhaltiger Kulturwandel
  • Strategische Organisationsentwicklung

Kunden

  • Bill and Melinda Gates Foundation
  • SAP
  • OECD, DFID, ICRC
  • Tempest.app
  • Internationale Projekte als Berater bei McKinsey&Company

Gut zu wissen

  • Am glücklichsten beim Navigieren und Campen in abgeschiedener Natur
  • Passionierter Koch und Foodie
  • Liebt es sich am Rad, Tennisplatz und in den Bergen zu bewegen

Möchten Sie mit Michael in Kontakt treten?