brn_header

Nonno Breuss

Als international erfahrener Experte für Bürgerbeteiligung und Change Management begleitet Nonno Breuss Reformprojekte auf Gemeinde-, Länder- und Bundesebene, gestaltet Bürgerbeteiligungsprozesse, moderiert Großgruppen und internationale Multi-Stakeholder-Prozesse. Seine größte Stärke ist es, Menschen mit stark divergierenden Anliegen so zu begleiten, dass sie gemeinsam tragfähige Lösungen entwickeln. Seine Kunden schätzen an ihm seine Empathie und die Fähigkeit, die Dinge auf den Punkt zu bringen. Vor seiner Karriere als Berater studierte Nonno Breuss Politikwissenschaft, absolvierte den Master of Public Management an der Syracuse University, New York, war Koordinator eines internationalen NGO-Netzwerkes und Geschäftsführer des European Institut for Public Participation.

Expertise

  • Bürgerbeteiligung und neue Formen der Zusammenarbeit
  • Change Management in der öffentlichen Verwaltung
  • Strategie- und Organisationsentwicklung für Non Profit Organisationen

Kunden

  • Amnesty International
  • Bill and Melinda Gates Foundation
  • Alle österreichischen Landesregierungen
  • Die Mehrzahl der österreichischen Bundesministerien
  • Zahlreiche österreichische Gemeinden
  • TenneT
  • … und viele mehr

 

Gut zu wissen

  • Ist Vater eines Sohnes, der rasant älter wird.
  • Genießt es zu musizieren.
  • Klettert gerne und produziert professionell Filme.

 

Möchten Sie mit Nonno in Kontakt treten?