undefined

Markus Heingärtner

„Mir macht es enorm viel Freude, Organisationen dabei zu unterstützen das Potenzial von digitalen Technologien auszuschöpfen“, sagt unser Digitalisierungsexperte Markus Heingärtner. Bei digitaler Transformation geht es ihm vor allem um das richtige Mindset, eine digitale Kultur und letztendlich natürlich auch um den Einsatz von digitalen Technologien mit der passenden Strategie. Er kann mit umfangreicher Erfahrung in digitalen Projekten punkten. Neben der Gründung seines Sharing Economy Start-ups www.usetwice.at, war er auch für herold.at und für das Digitalprojekt der Neuen Zürcher Zeitung, nzz.at, als Geschäftsführer tätig. Er hat ein Programm der Singularity University im Silicon Valley absolviert – eine Institution, die weltweit führend im Bereich des Einsatzes von Zukunftstechnologien ist – und diese mit dem Vienna Chapter auch gleich nach Österreich geholt. Der regelmäßige Austausch mit der weltweit vernetzten Community gibt ihm immer wieder wichtige Impulse für die Arbeit mit seinen Kunden. Markus Heingärtner ist Absolvent der Wirtschaftsuniversität Wien und besucht aktuell die Ausbildung „Facilitating in agiler Organisationsentwicklung“ an der School of Facilitating in Berlin.

Expertise

  • Digitalisierung / Digitale Transformation
  • Lean Innovation Methoden
  • Start-up und Corporate Start-up Erfahrung
  • Collaborative Workspace
  • Exponentielle Technologien/Organisationen

Kunden

  • Ottakringer Getränke
  • Holding Graz
  • Hotel Sacher
  • aws (Austria Wirtschafts Service)
  • Raiffeisen Landesbank Oberösterreich
  • Grüne Erde
  • atms
  • Energie Burgenland
  • … und viele mehr

Gut zu wissen

  • Lieblingstätigkeit nach einem digitalen Tag: analoges Kochen und dazu guter Wein.
  • Aktueller Lieblingssport: Boxtraining (klingt wilder, als es ist …).
  • Herkunft: Vorarlberg und seit 20 Jahren Wahlwiener.
  • Steckenpferd: Alles rund um digitale Plattformen und Marktplätze.

Möchten Sie mit Markus in Kontakt treten?