undefined

Andreas Pölzl

Mit großem Engagement begleitet Andreas Pölzl komplexe Strukturreformen und ganzheitliche Veränderungsprozesse in öffentlichen Organisationen: Viele große Städte, Bundesländer, Ministerien und öffentliche Unternehmen vertrauen auf seine Erfahrung, wenn es um die Gestaltung zukunftsfähiger Strukturen und Leistungsspektren auf Basis solider Finanzen geht. Dabei ist er ein Architekt für ambitionierte Verwaltungsreformvorhaben, qualifizierter Sparringspartner von Top-Führungskräften und Politikern sowie ein erfahrener Begleiter von Projektteams, die er immer sicher und zeitgerecht ins Ziel bringt. Nach einem Studium der Betriebswirtschaft/Umweltsystemwissenschaften sammelte er seine ersten Arbeitserfahrungen als Assistent an der Universität Graz und war danach noch viele Jahre als Lehrbeauftragter an mehreren Universitäten tätig. Nach Abschluss des Doktorats wechselte er 2001 in die Beratung bei ICG, wo er neben seiner Beratungstätigkeit auch mit viel Leidenschaft die internationale Entwicklung des Unternehmens vorantreibt.

Expertise

  • Change Management und Transformation in öffentlichen Organisationen
  • Nachhaltige Budgetkonsolidierung
  • Strategische Neuausrichtung
  • Strukturreform und Ausgliederungen
  • Prozessen- und Projektmanagement

Kunden

  • Stadt Graz
  • Stadt Wien
  • Wiener Neustadt
  • BMF
  • Deutsche Bahn
  • Land Steiermark
  • Österreich Werbung
  • Hauptverband der SV-Träger
  • … und viele mehr

Gut zu wissen

  • Ist seit 30 Jahren passionierter Orientierungsläufer und war in dieser Disziplin bereits mehrfacher österreichischer (Staats-)Meister.
  • Taucht gerne in Kulturen ferner Länder ein.
  • Stellvertretender Obmann des Sport- und Entwicklungshilfeprojekts „run2gether“.

Möchten Sie mit Andreas in Kontakt treten?